Samstag, 10. Juni 2017

Dressy

Schon länger hab ich nach einem schönem Kleiderschnitt für meine Tochter gesucht.
Mit elf ist man aus vielen Schnittmustern für Kinder schon raus, für andere wiederrum zu cool und für die Schnitte für Erwachsene dann aber wieder zu klein. Schwierig.....
Dann kam Dressy und ich dacht DAS ist es jetzt.
Aber beim ersten Vermessen fehlten da obenrum einfach mal 10cm zu der kleinsten Größe.
Ach menno, also mußte ich dann doch anpassen.
Jetzt lesen bitte mal alle Schnittersteller bitte NICHT weiter ☺
Beim Oberteil habe ich den Schnitt im Bruch um jeweils 4cm schmaler gemacht und beim Rockteil dann die Nahtzugabe an den Kellerfalten weggelassen.

Bevor ich dieses Kleid genäht habe, habe ich die Anpassungen an einem Probeteil aus billigem Jersey gauprobiert. Und ich habe tief durchgeatmet als es dann auch wirklich gepasst hat
Also konnten wir uns einen schönen Jersey aussuchen.
Dressy, Angies Kleiderschrank

Dressy, Angies Kleiderschrank



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen